Was sind die Vorteile von überholten Ersatzteilen gegenüber Originalteilen? - AutoNorma

Was sind die Vorteile von überholten Ersatzteilen gegenüber Originalteilen?

Wenn Ihr Auto eine Panne hat, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können das beschädigte Teil reparieren (falls möglich) oder ersetzen lassen. Ersatz ist sehr oft eine schnellere und billigere Option. Vor allem, wenn Sie sich für ein generalüberholtes Teil entscheiden. Sie können bis zur Hälfte der Kosten für neue Originalteile sparen. Die Qualität ist jedoch gleich oder sogar höher als bei Neuteilen.

Schonen überholte Teile nur den Geldbeutel oder die Umwelt?

Gebrauchte Ersatzteile sind nicht nur finanziell vorteilhaft. Darüber hinaus ist ihre Wiederverwendung umweltfreundlich und umweltfreundlich. Die Überholung eines Gebrauchtteils (Getriebes) erfordert ca. 33% weniger Energieverbrauch als die Herstellung eines neuen Ersatzteils.

In einigen Fällen ist der Preisunterschied zwischen dem überholten und dem neuen Teil möglicherweise nicht so spürbar. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn bei der Überarbeitung alter Teile neuere Technologien verwendet werden als zum Zeitpunkt der Herstellung des neuen Fahrzeugs verfügbar. Manchmal können diese überholten Teile sogar besser sein als das Original.

Beispiel: Was ist der Preisunterschied? Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, haben wir den Preis eines überholten Turboladers für den Škoda Octavia III 1.2 TSI 81 kW verglichen, der 200 EUR kosten wird. Der neue Original-Turbolader kostet 600 EUR. (Hinweis: Die Preise gelten ab dem 7. Juli 2020)

Jede Überholung beginnt mit der vollständigen Demontage des gebrauchten Teils. Es ist in einzelne Komponenten unterteilt. Anschließend werden alle Komponenten gründlich gereinigt und sorgfältig geprüft. Abgenutzte, verformte und nicht reparierbare Komponenten (Dichtungen, Ventile, Schrauben) werden durch neue ersetzt. Dann wird das gesamte Teil wieder zusammengebaut und seine Funktionalität auf speziellen Geräten überprüft. Das Ergebnis anspruchsvoller Tests ist ein Ausgabeprotokoll, das 100% Qualität und Funktionalität des überholten Teils garantiert.

Vorteile von überholten Teilen

  • Niedrigerer Preis
  • bewährte Qualität und Funktionalität
  • längere Lebensdauer und höhere Zuverlässigkeit als ein repariertes Teil
  • Garantiezeit 12 bis 24 Monate
  • Geschwindigkeit der Wiederinbetriebnahme des Fahrzeugs

Nachteile von überholten Teilen

  • Ein bestimmtes Teil ist möglicherweise nicht immer auf Lager

Vor und nach der Sanierung

Die Verwendung von überholten Teilen ist nichts Neues. 
Die Idee, Ersatzteile zu überholen, entstand während der Wirtschaftskrise der Nachkriegszeit 1947 in Deutschland. Zu dieser Zeit fehlte alles, und deshalb kehrten luftgekühlte Boxer der ersten VW Käfer und Transporter aus dem Ruhestand zur neu geschaffenen Linie zurück. In der Tschechischen Republik kann Škoda Auto seit 1995 überholte Teile austauschen. Jetzt können Besitzer von "Škoda" aus 16.000 Artikeln aus 60 Gruppen auswählen. Zu den beliebtesten gehören diese Komponenten: , , , , Kupplungen, Getriebe und Elektronik. Überholte Teile werden für die gesamte aktuelle Modellreihe angeboten, einschließlich des Yeti, aller Generationen des Fabia, Octavia und Superb. Derzeit werden überholte Ersatzteile auch von anderen Marken und wie Ford, Peugeot, BMW, Mercedes, angeboten. usw.

Sanierungsgeschichte

Zufriedene Kunden freuen sich, zu uns zurückzukehren

Die Popularität von überholten Ersatzteilen wächst. Oft sind die Menschen besorgt über ihre Qualität und Funktionalität. Aber diejenigen, die sie ausprobieren, kommen oft zu uns zurück, um mehr zu erfahren, da sie gute Erfahrungen mit der renovierten Arbeit haben. Ersatzteile nach der Überholung unterscheiden sich von neuen in einem. Inbegriffen.

Haben Sie Fragen zu überholten Teilen? Kontaktieren Sie unseren Kundensupport per E-Mail unter info@autonorma.de.