Wie überholen wir die Zweimassenschwungrädern? - AutoNorma

Überholung von Zweimassenschwungrädern

Unsere Kunden sind häufig an der Überholung des Zweimassenschwungrads interessiert

Eine effektive Reparatur des Zweimassenschwungrads hängt hauptsächlich vom Verschleiß des Teils ab.

Während der Überholung folgt unser Expertenteam den folgenden Schritten:

Dualmass Flywheel

Reinigung

Alle zerlegten Komponenten werden in einem Hochdruckreiniger gereinigt. Dampf mit einer Temperatur von bis zu 180 ° C entfernt alle Unreinheiten und Fett von den Teilen.

Sandstrahlung

Der nächste Schritt besteht darin, die Komponenten in einen Sandstrahler zu legen, um die Reste alter Behandlungen, Spuren von Korrosion oder Rost zu entfernen.

Austausch von Komponenten

Unsere Experten bestimmen welche Teile auszutauschen sind. Anschließend wird das Zweimassenschwungrad mit hochwertigen Ersatzteilen zusammengebaut. Wir verwenden nur Komponenten von Originalherstellern wie Sachs, Valeo oder Lucas.

Schleifen

Das Teil wird dann beim Schärfen korrigiert, alle Unregelmäßigkeiten des Teils werden geschärft.

Montage

Zur Montage werden dann alle Komponenten gemäß den Montageregeln des Originalherstellers vernietet.

Dynamische Auswuchtung

Am Ende dieses Prozesses wird das Teil getestet. Einer der Tests ist das dynamische Auswuchten, um Vibrationen während des Gebrauchs zu vermeiden.

 

FAQ

Warum ist die Überholung vorteilhafter als der Kauf eines neuen Teils?

Die Überholung des Zweimassenschwungrads ist preislich eine günstigere Lösung, günstiger als der Kauf eines neuen Teils. Die Bedingungen des Schwungrades nach der Überholung entsprechen denen eines neuen Teils. 

Was sind die Anzeichen für einen Zweimassenschwungraddefekt?

  • Getriebe ruckt
  • Motorvibrationen sind Fahrgastraum des Fahrzeugs zu spüren. Insbesondere im Leerlauf
  • Motor läuft unregelmäßig
  • Anfahrgeräusche
  • Schwierigkeiten beim Schalten

Der Verschleiß des DMF wird durch das Fahren beeinflusst. Befolgen Sie diese Empfehlungen, um die Lebensdauer dieses Teils zu verlängern:

  • Das Pedal immer drücken bei laufendem Motor
  • Vermeiden Sie das Gaspedal mit höheren Gängen und niedrigen Drehzahlen
  • Reibungslose Abfahrt

ACHTUNG:  Bei der Austausch dieses Teils müssen beide Teile, das Kupplungsset und die Zweimassenschwungrad vonv gleiche Hertseller stammen.